Barrierefrei und unterstützt: So sieht selbstbestimmtes Wohnen im Alter aus

Große Pläne: An Stelle des „Haus mit Herz“ wollen (von links) Josef Martin, Vorsitzender der Seniorengenossenschaft Riedlingen,
Große Pläne: An Stelle des „Haus mit Herz“ wollen (von links) Josef Martin, Vorsitzender der Seniorengenossenschaft Riedlingen, Harald Müller, Kassierer von „Bürger für Bürger“, Initiator Michael Wissussek und Investor Martin Reuter ein „Lebenszentrum für Senioren“ schaffen. (Foto: Annette Schwarz)
Redakteurin

Alle wollen in den eigenen vier Wänden alt werden. Doch wie könnte das aussehen? Bad Buchau macht es mit gleich zwei Projekten vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.