Bürger treffen sich zum Heimatabend

Lesedauer: 2 Min
Mit den Quetschharmonikern geht es beim Bürgerfest zünftig zu.
Mit den Quetschharmonikern geht es beim Bürgerfest zünftig zu. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Vereinsbeitritt gibt es unter

www.bfb-f.de

Zum Heimatabend am Freitag, 6. Juli, ab 19 Uhr laden die Bürger für Bürger Bad Buchau in das Bürger-Café ein. Für musikalische Unterhaltung und zünftige Stimmung sorgen die Original Quetschharmoniker. Helfen, Austausch und Gemeinschaft, aber auch das Feiern bei Musik und guter Laune gehört für den Bürgerverein mit zur Aktivität. Das Bürger-Café hat in Bad Buchau nun ein halbes Jahr Bestand und erfreut sich stetigem Zulauf. Das Café wird ehrenamtlich von Mitgliedern des Vereines geführt und bietet neben den regulären Öffnungszeiten (Dienstag 10 bis 14 Uhr und Donnerstag 14 bis 18 Uhr) Vorträge, Schulungen und Fortbildungen an. Der Bad Buchauer Heimat verbunden ist der Verein, denn Ziel ist es, kleine Hilfen zu leisten und die Bürger in Fragen der Antragsstellungen und bei Behördengängen zu unterstützen. In Kooperation mit der Tagespflege „Haus mit Herz“ sind die Vereinsmitglieder auch im Fahrdienst oder in der Betreuung aktiv. Am Freitag sind alle Bürger von Bad Buchau und aus dem Umland eingeladen. Der Verein bietet auch eine kleine Vesperkarte an. Heute schon laden die Bürger für Bürger zudem zusammen mit dem Team des „Haus mit Herz“ zum Bürgerfest am 21. Juli auf dem Außengelände der ehemaligen Post ein.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Vereinsbeitritt gibt es unter

www.bfb-f.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen