Auto überschlägt sich

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei in Riedlingen ermittelt.
Die Polizei in Riedlingen ermittelt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat eine 45-Jährige am Donnerstag bei einem Unfall bei Dürnau erlitten. Nach Erkenntnissen der Polizei fuhr die Frau gegen 9.15 Uhr mit ihrem Ford von Kleintissen in Richtung Dürnau. Dabei kam sie von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Rettungskräfte brachten die leicht verletzte Frau in eine Klinik. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 15 000 Euro. Die Beamten aus Riedlingen (Telefon 07371/9380) ermitteln nun die Unfallursache.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen