Auszeichnung für Tobias Baur und Thorsten Moll

Lesedauer: 2 Min
 Der Vorsitzende Alfred Wohlleb (Mitte) mit den beiden Geehrten, Thorsten Moll (links) und Tobias Baur.
Der Vorsitzende Alfred Wohlleb (Mitte) mit den beiden Geehrten, Thorsten Moll (links) und Tobias Baur. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Alfred Wohlleb, Vorsitzender des SV Oggelshausen, hat bei der Mitgliederversammlung auf ein „arbeitsintensives und erfolgreiches Jahr“ zurückgeblickt.

Vor 48 Personen nannte Wohlleb „erfreuliche Mitgliederzahlen (327), die Stabilisierung und Vertiefung der SG-Kooperation im aktiven Fußballbereich, einen schönen 18. Flohmarkt und eine weiterhin stabil gute Finanzsituation im 87. Jahr seines Bestehens“ als positive Aspekte. Sorge bereiten allerdings die Anzahl an nachrückenden Jugendspielern und der Gastronomiebereich. Zudem kritisierte Wohlleben die „in allen Bereichen der Gesellschaft immer mehr um sich greifende Tendenz, mehr zu fordern als zu geben und der Rückgang an Bereitschaft, Verantwortung und Funktionen im Ehrenamt zu übernehmen“. Berichte von Schriftführer, Jugendleiter, Kassierer und Kassenprüfer rundeten den Berichtsteil ab. Bürgermeister Ralf Kriz beantragte anschließend die Entlastung des Vorstands, die einstimmig erfolgte.

Anschließend wurden Tobias Baur und Thorsten Moll mit der silbernen Vereinsehrennadel sowie jeweils einer Urkunde und einem Weingeschenk geehrt. Peter Schmid (stellvertretender Vorsitzender), Thorsten Moll (Schriftführer) und Patrick Winter (Beisitzer) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt und die Position einer weiteren Beisitzerin mit Larissa Baur neu besetzt.

Neben vielen kleineren Projekten und diversen Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten werden die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs von Aktiven und Jugend und die Durchführung des Laurentiusfests (1./2. August) die Schwerpunktthemen des kommenden Jahres sein.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen