Anbetung und Lobpreis in Kanzach

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

In der Kirche in Kanzach findet am Freitag, 24. Mai, ab 19.30 Uhr die Tauchstunde statt. Diese abendliche Gebetsstunde lädt dazu ein, wie auch der Titel aussagen will, den Alltag hinter sich zu lassen und einzutauchen in Lobpreis und eucharistische Anbetung. Der Abend steht unter dem Thema: „Gottes Schöpfung: Uns anvertraut!“ Vikar Josef Laupheimer von der Seelsorgeeinheit Federsee wird den Impuls dazu halten. Die Federseeband begleitet diesen besonderen Gottesdienst mit vielen Lobpreisliedern zum Mitsingen und Mitbeten. Auch besteht die Möglichkeit zur Beichte, dem Sakrament der Versöhnung. Im Anschluss lädt das Nachtcafé ein zu Begegnung und Gespräch in der Pfarrscheuer direkt neben der Kirche.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen