81-Jährige stirbt wegen medizinischen Notfalls bei Unfall

Lesedauer: 2 Min
 Eine 81-jährige Autofahrerin verunglückte bei Betzenweiler tödlich.
Eine 81-jährige Autofahrerin verunglückte bei Betzenweiler tödlich. (Foto: dpa)

Eine 81-Jährige ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Die Frau war mit ihrem Smart von Dürmentingen Richtung Hailtingen unterwegs. Bei Betzenweiler kam sie rechts von der Straße ab, rutschte die Böschung herab und prallte gegen eine Birke.

Die Feuerwehren aus Bad Buchau und Betzenweiler wurden um 18.53 Uhr alarmiert und trafen als erste am Unfallort ein. Die Feuerwehrleute begannen sofort mit der Reanimation der schwerverletzten Frau, bis sie von den Einsatzkräften des Rettungsdiensts abgelöst wurden. Der kurz darauf eintreffende Notarzt setzte die Wiederbelebungsversuche fort, allerdings vergeblich. 

Wie sich nach Angaben der Polizei später herausstellte, starb die Frau an den Folgen eines medizinischen Notfalls und nicht an den Unfallfolgen. Das Verkehrskommissariat Laupheim nahm die Ermittlungen auf.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 7536 vollständig gesperrt. Am Auto der Frau entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Die Feuerwehren aus Bad Buchau und Betzenweiler waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen