schwäbische
Mit zwölf Mann beseitigte die Feuerwehr die Ölspur.
Mit zwölf Mann beseitigte die Feuerwehr die Ölspur. (Foto: KLAUS WEISS)