Weihnachtsbäckerei Nr. 3: Lebkuchenmuffins & Schneebälle

Weihnachtsbäckerei Nr. 3: Lebkuchenmuffins & Schneebälle
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Weihnachtsbäckerei Nr. 3: Lebkuchenmuffins & Schneebälle (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Sarah Schleiblinger
Redakteurin und Videojournalistin
Regio TV

Tag Drei unserer weihnachtlichen Back-Serie 2020: Diesmal versuchen wir uns an zwei veganen Leckereien.

Tag Drei unserer weihnachtlichen Back-Serie 2020: Diesmal versuchen wir uns an zwei veganen Leckereien. In Deutschland gibt es rund 1,13 Millionen Menschen, die sich selbst als vegan bezeichnen – zu dem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. Auch in der Weihnachtsbäckerei ist die vegane Lebensweise angekommen. Deshalb zeigen wir, wie Backen ohne Eier, Butter und Milch gelingt und welche Tricks es dabei gibt. Unsere Reporterin trifft in dieser Folge Ernährungsberaterin Viviane Roth aus Gutershofen bei Biberach. Sie lebt schon seit acht Jahren vegan. Gemeinsam backen sie Lebkuchenmuffins im Glas und eine vegane Praline. [@cmms_media:108898]
Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Coronavirus - Impfzentrum Hamburg

Baden-Württemberg hebt Quarantäne-Pflicht für Geimpfte auf

Das Robert Koch-Institut (RKI) hatte vergangene Woche seine Empfehlungen zum Umgang mit geimpften Personen aktualisiert. Das Land Baden-Württemberg trägt dem nun Rechnung und lockert seine Quarantäne-Bestimmungen.

"Nach gegenwärtigem Kenntnisstand ist das Risiko einer Virusübertragung durch Personen, die vollständig geimpft wurden, spätestens zum Zeitpunkt ab dem 15. Tag nach Gabe der zweiten Impfdosis geringer als bei Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests bei symptomlosen infizierten Personen", hatte das RKI festgestellt.

Nächtliche Ausgangssperre für den Landkreis Biberach kommt

Aufgrund steigender Inzidenzen bei den Corona-Neuinfektionen verhängt das Landratsamt Biberach ab Mittwoch, 14. April, eine nächtliche Ausgangssperre. Das hat die Behörde soeben mitgeteilt.

Die Ausgangsbeschränkung gilt jeweils zwischen 21 und 5 Uhr und erstmals ab Mitternacht von Dienstag auf Mittwoch. 

Weitere Informationen in Kürze. 

Die Arbeitgeber sollen offenbar zu Schnelltests verpflichtet werden.

Corona-Newsblog: Regierung einigt sich offenbar auf Testpflicht für Unternehmen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 31.500 (388.266 Gesamt - ca. 347.800 Genesene - 8.927 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.927 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 139,6 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 249.200 (3.011.