17 Kandidaten für zwölf Sitze

Lesedauer: 2 Min
Kurt Zieger

Für die Kommunalwahl 2019 haben 17 Bürger der Gesamtgemeinde Alheim ihr Interesse bekundet, durch ihre Mitarbeit im Gemeinderat sich für die zukunftsgerichtete Weiterentwicklung des Dorfes einzubringen. Durch zwei rechtzeitig eingegangene Wahllisten haben die Bürger echte Wahlmöglichkeiten.

Der Gemeinderat Altheim verfügt derzeit über zwölf Sitze. Davon entfallen acht auf Altheim und jeweils zwei auf die Wohnbezirke Heiligkreuztal und Waldhausen. Bei der öffentlichen Wahlversammlung mit Bürgermeister Martin Rude hat es keinerlei Einwendungen gegeben.

„ Liste 2019“ für Altheim: Margit Bühler Krankenschwester, Alexander Locher Maurermeister, Dr. Christian Kley Ingenieur Gebäudetechnik, Christian Buchmann Metallbaumeister, Martin Schmid Polizeirat. Für Heiligkreuztal: Albert Schwarz, Bankvorstand, Richard Häußler Unternehmer. Für Waldhausen: Dieter Walla Lehrer.

„Liste Freie Bürger“ für Altheim: Jürgen Zoll Serviceleiter, Martin Bailer Unternehmer, Tobias Haimayer Maschinenbautechniker, Stefan Schwarz Unternehmer, Klaus Vogel Maurermeister. Nadine Geiselhart Beamtin. Für Heiligkreuztal: Martin Vogel Kaufmann, Franz Ulrich Hirsch Qualitätssicherheitsbeauftragter. Für Waldhausen: Thomas Hofmann Industriemechaniker.

Die Einteilung in Wahlbezirke sowie die Festlegung der Wahllokale und Wahlzeiten wurden bereits bekanntgegeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen