Mächtig Action bei den Motorradfreunden Riedtal

Lesedauer: 2 Min
Beim Motorradtreffen der Motorradfreunde Riedtal sind für die Besucher jede Menge Action und kreative Unterhaltung geboten.
Beim Motorradtreffen der Motorradfreunde Riedtal sind für die Besucher jede Menge Action und kreative Unterhaltung geboten. (Foto: Klaus Pasedag)
Schwäbische Zeitung

Weitere Informationen unter www.MFRiedtal.de

Zu ihrem traditionellen großen Motorradtreffen laden die Motorradfreunde Riedtal für den kommenden Samstag, 18. August, einmal mehr auf das Gelände des Stellwerks am Bahnübergang zwischen Achstetten und Rißtissen ein. Es wird eine Veranstaltung nicht nur für Motorradfahrer.

Zu dem Treffen, das gegen 17 Uhr beginnt, sind Interessierte von nah und fern willkommen. Bei der Veranstaltung ist wie in den Vorjahren wieder einiges an kreativen Programmpunkten geboten.

Spannende Unterhaltung

Es dreht sich natürlich immer wieder um Motorräder und ihre Technik. So sorgen eine „Burn-Out-Show“, Zylinderkopfweitwurf, Autorollen und weitere Überraschungen für spannende Unterhaltung unter den Motorradfreaks.

Die richtige Musik darf beim Motorradtreffen natürlich nicht fehlen. Nach dem Auftritt der Vorband Angry Moses rockt die beliebte Gruppe Dog Track aus Pforzheim das Fest und sorgen am Abend für gute Partystimmung im Zelt.

Wer es ruhiger mag, kann es sich an zwei Lagerfeuern oder in der Cocktail-Tequila-Maisfeldbar gemütlich machen.

Auf den Motorradclub mit den meistgefahrenen Kilometern, mit den meisten Mitgliedern und die Sieger beim Zylinderkopfweitwurf sowie beim Autorollen warten Pokale.

Weitere Informationen unter www.MFRiedtal.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen