Klassische Kompositionen erklingen in der Sankt-Oswald-Kirche

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Ein Kirchenkonzert für den guten Zweck findet am Sonntag, 17. November, in der Sankt-Oswald-Kirche in Achstetten statt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei – Spenden zugunsten des Kinderschutzbunds in Laupheim werden erbeten.

Die drei versierten Musikerinnen Verena Wegscheider (Querflöte), Sonja Scheu (Klarinette) und Silvia Bleicher (Saxophon) treten seit dem Jahr 2012 unter dem Namen „Madame d´Anches“ an verschiedenen Orten Süddeutschlands auf.

Beim Konzert in der Achstetter Kirche wird das Ensemble klassische Kompositionen, aber auch moderne Bearbeitungen interpretieren. Diese haben die Musikerinnen größtenteils selbst arrangiert. Solostücke ergänzen das Programm. Außerdem begleitet Andrea Schöttler das Trio bei manchen Stücken an der generalüberholten Orgel.Insgesamt können sich die Zuhörer auf ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und unterhaltsames Konzerterlebnis mit den vier Musikerinnen freuen.

Foto: Privat

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen