Einbrecher erbeutet Tabak, Schnaps und Geld

Lesedauer: 2 Min

Ein Dieb machte in Achstetten Beute.
Ein Dieb machte in Achstetten Beute. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Die Tabakwaren eines Geschäfts in Achstetten hat ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag mitgenommen. Dies teilt die Polizei mit. In das Haus am Langen Weg gelangte der Dieb mit Gewalt. Er hebelte eine Schiebetür auf. Hinter einer Theke schnappte er sich alle Tabakwaren und packte sie ein. In der Theke fand der Dieb Geld. Auch dieses steckte er in die Tasche. Mehrere Flaschen Schnaps wurden ebenfalls zur Beute des Unbekannten. Mit dieser Beute flüchtete der Dieb. Er hinterließ einen Sachschaden den mehreren tausend Euro. Ihn sucht jetzt das Polizeirevier Laupheim (Telefon 07392/ 963 00), das wegen des schweren Diebstahls ermittelt. Spezialisten sicherten die Spuren des Täters. Die Ermittler erhoffen sich aber auch Hinweise aus der Bevölkerung.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Achstetten und Umgebung ist diese unter Telefon 0731/ 188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos und produktneutral, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.polizei-beratung.de und in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen