Unbekannte brechen in Autohaus ein

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. In
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. In mehreren Bundesländern haben mehr als 1000 Polizeikräfte Objekte im Rocker-Milieu durchsucht. Es habe am Mittwochmorgen Aktionen in Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hamburg gegeben. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Das Polizeirevier Überlingen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07551 / 80 40.

In der Nacht auf Donnerstag sind unbekannte Täter in ein Autohaus in Sipplingen eingebrochen. Angaben der Polizei zufolge verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten und durchsuchten sie.

Mit einem in der Werkstatt aufgefundenen Schweißgerät öffneten sie einen Tresor und entnahmen daraus Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Im Anschließend stahlen sie einen schwarzen Seat Ibiza und entfernten sich vermutlich damit vom Tatort.

Der Einbruch dürfte im Zusammenhang mit der Einbruchsserie der vergangenen Tage im Großraum Überlingen zu sehen sein, schreibt die Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

Das Polizeirevier Überlingen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07551 / 80 40.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen