Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Als Sohn eines Bekannten hat sich ein unbekannter Mann am Montag gegen 12 Uhr gegenüber einem 80-Jährigen auf einem Parkplatz in der Lippertsreuter Straße ausgegeben, der kurz zuvor Bargeld in einer Bank abgehoben hatte. Der Unbekannte verwickelte den Mann in ein Gespräch und schenkte ihm schließlich mehrere Jacken, verpackt in zwei Tüten. Dann bat er den Senior um mehrere hundert Euro. Dieser übergab ihm 400 Euro. Nachdem der Unbekannte weiterhin um Geld flehte, wurde der ältere Mann stutzig, ging nach Hause und informierte die Polizei. Bei den Jacken handelte es sich um minderwertige Ware. Der Polizei liegt folgende Beschreibung des Mannes vor: circa 1,80 Meter groß, dunkles, mittellanges Haar. Er fuhr einen dunkelgrauen Kleinwagen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen