Polizei stoppt Betrunkenen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Mit mehr als 1,2 Promille hat die Polizei einen 33-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Dieser war in der Nacht zu Donnerstag gegen 3.25 Uhr in der Stettener Straße unterwegs. Nach positivem Alkoholtest untersagten die Polizisten die Weiterfahrt des Mannes, veranlassten die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus und beschlagnahmten den Führerschein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen