Linienbus macht sich selbstständig

Lesedauer: 1 Min
Ein Linienbus ist in Überlingen davongerollt.
Ein Linienbus ist in Überlingen davongerollt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Führerlos unterwegs gewesen ist am Freitag kurz vor 8 Uhr ein Linienbus in der Überlinger Wiestorstraße, so die Polizei. Der Fahrer hatte an der Haltestelle seinen Bus verlassen, ihn aber nicht gegen Wegrollen gesichert. So kam auf der abschüssigen Straße Bewegung in den Bus. Nach einigen Metern prallte er wuchtig gegen eine Ampel und kam dort zum Stehen. Es entstand ein Schaden von etwa 9000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade