Ein 81-jähriger Rollerfahrer wird bei einem Unfall verletzt

Ein 81-jähriger Rollerfahrer wird bei einem Unfall verletzt.
Ein 81-jähriger Rollerfahrer wird bei einem Unfall verletzt. (Foto: Symbol: Stefan Puchner/dpa)
Schwäbische Zeitung

An der Einmündung Sankt-Ulrich-Straße/Nußdorfer Straße hat sich am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich ein 81-jähriger Fahrer eines Motorrollers leichte Verletzungen zuzog. Der 56-jährige Unfallverursacher fuhr mit seinem Renault von der Sankt-Ulrich-Straße nach links in die Nußdorfer Straße ein und übersah dabei den von rechts kommenden 81-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, woraufhin der Rollerfahrer stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Das teilt die Polizei in ihrem Bericht mit.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

AfD

AfD-Fraktionschef Gauland gegen Covid-19 geimpft

Der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland (80), hat sich gegen Covid-19 impfen lassen. Ein Mitarbeiter der Fraktionschefs teilte am Freitagabend auf Anfrage mit, der AfD-Ehrenvorsitzende habe das Vakzin bereits am Donnerstag erhalten.

Zu der Frage, welcher Impfstoff ihm verabreicht wurde, wolle sich Gauland nicht äußern. „Das sieht er als persönliche Angelegenheit an“, sagte sein Mitarbeiter.

Auf ihrem Bundesparteitag in Dresden hatte die AfD am vergangenen Wochenende eine Erklärung verabschiedet, in ...

Verschärfte Notbremse? Das Kreisgesundheitsamt beobachtet das Infektionsgeschehen genau. Foto: Christoph Soeder/DPA

„Notbremse“ in Baden-Württemberg - diese Regeln gelten ab Montag

Die Entscheidung über die sogenannte „Notbremse“ der Bundesregierung dauert der Landesregierung zu lang. Sie sorgt selbst für Fakten im Südwesten. Diese Regeln gelten ab Montag.

"Wir warten nicht auf den Bund, wir müssen jetzt handeln", sagt Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne).

Die Corona-Verordnung des Landes müsse man ohnehin am Wochenende verlängern, heißt es. 

Am Freitagnachmittag gab das Sozialministerium die zentralen Punkte der überarbeiteten Corona-Verordnung bekannt, die aber ...

Mehr Themen