77-Jähriger fällt auf falsche PC-Spezialisten rein

Lesedauer: 1 Min
 Opfer eines Betrügers ist laut Polizeibericht ein 77-jähriger Mann am Montag in Überlingen geworden, während er im Internet sur
Opfer eines Betrügers ist laut Polizeibericht ein 77-jähriger Mann am Montag in Überlingen geworden, während er im Internet surfte. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Opfer eines Betrügers ist laut Polizeibericht ein 77-jähriger Mann am Montag in Überlingen geworden. Während der Geschädigte im Internet surfte, öffnete sich plötzlich ein Bildschirmfenster mit einer „kritischen Warnung“ und dem Hinweis auf eine Servicerufnummer. Nachdem der 77-Jährige die Nummer kontaktiert hatte, wurde er aufgefordert, die für die Beseitigung des vermeintlichen Sicherheitsproblems entstehenden Kosten im Wert von 300 Euro mittels Gutscheinkarten für einen Online-App-Store zu begleichen.

Nachdem der Mann die Codes tatsächlich erwarb und über seinen PC an die Unbekannten übermittelte, sah er sich jedoch mit weiteren finanziellen Forderungen konfrontiert, woraufhin er den Kontakt abbrach und einen EDV-Dienstleister konsultierte, der schließlich die Polizei informierte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen