So lernt das Kind maßvollen Umgang mit dem Handy

Videodauer: 05:03
Videoredakteur

Die Auerbach Stiftung mit Sitz in Tettnang setzt sich für einen maßvollen Umgang mit Mobilgeräten ein. Das können Kinder mit einfachen Ritualen erlernen. Zum Beispiel mit dem Handybett. Was es damit auf sich hat und wann das Handy am besten schlafen gehen sollte, das erklärt Stiftungsvorstand Steffen Heil im Interview mit der Schwäbischen Zeitung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen