Voralberger Band bringt Rock’n’Roll nach Tettnang

 Die 4-köpfige Rock’n’Roll Band Southmade aus Vorarlberg spielt am Wochenende in Tettnang.
Die 4-köpfige Rock’n’Roll Band Southmade aus Vorarlberg spielt am Wochenende in Tettnang. (Foto: Southmade)
Schwäbische Zeitung

Rock’n’Roll aus verschiedenen Jahrzehnten – das bietet die vierköpfige Band Southmade aus Vorarlberg an Gitarre, Klavier, Bass und Drums. Die Band absolvierte bereits viele Auftritte in ausgewählten Clubs, Messehallen sowie auf Open-Air Bühnen und in Rundfunk und TV, so heißt es in der Pressemitteilung.

Die Musiker spielen Songs von Carl Perkins, Gene Vincent, Johnny Cash bis hin zum King of Rock’n’Roll Elvis Presley und eine Vielzahl von Eigenkompositionen. Neben Rock’n’Roll vertreten sie auch die Genres Country, Blues und Evergreens. Am Samstag, 24. Juli, sind Sänger Jon Burrows, Gerry P. an der Gitarre, Ralf Benzkirch mit Kontrabass und Bass und Kai Pilz am Bass und den Drums in Tettnang auf dem BayWa-Parkplatz zu sehen. Beginn ist 20 Uhr, Einlass um 18 Uhr.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen