„Unplugged Oldies-Night“ im Bäumle

Lesedauer: 2 Min
 Unplaqued Procheked und ihr Bandbus.
Unplaqued Procheked und ihr Bandbus. (Foto: Ingo Rack)
Schwäbische Zeitung

Mit ihrem VW-Bus touren die fünf Musiker von Unplaqued Prochecked seit vielen Jahren auf ihrer „Frei-Sein-Tour“ durch Süddeutschland. Im Gepäck laut Pressemitteilung des Veranstalters immer dabei: eine Vielzahl akustischer Instrumente sowie legendäre Rock- und Popsongs aus fünf Jahrzehnten. Am Samstag, 18. Mai, um 20 Uhr gibt es ein Gastspiel im Bäumle in Tettnang. Woran erkennt man einen richtig guten Song? Daran, dass er auch in der Lagerfeuer-Version zur Klampfe funktioniert. Dieser Meinung waren die fünf Musiker aus Aulendorf, allesamt banderfahrene Haudegen um die 50, die sich seit der Schulzeit und den ersten musikalischen Anfängen in der Blaskapelle kennen: Gitarrist Hans-Peter Müller und sein Bruder Jürgen am Cajon, Bassist Boris Doubeck, Gitarrist und Geiger Elmar Schmid sowie Keyboarder Berthold Porath. Zudem erfahren die Besucher interessante Geschichten aus der Welt der Musik. „Rock’n’Pop-Storytelling“ nennt Keyboarder Berthold Porath die Art, den Menschen die Geschichten hinter den Songs näherzubringen. Bühnenkracher von AC/DC bis ZZ Top, Irish Folk mit Geige und Mandoline sowie Country-Klänge von Crosby, Still & Nash mit schönem Satzgesang, spiegeln letztlich auch das Lebensgefühl der Musiker wider. Weitere Infos gibt es im Bäumle unter Telefon 07542 / 947 49 79. Foto: Ingo Rack

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen