Unfall passiert durch Unachtsamkeit

Lesedauer: 1 Min

 Die Polizei berichtet von einem Unfall.
Die Polizei berichtet von einem Unfall. (Foto: Symbol: Marcus Führer, dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von nahezu 7000 Euro ist am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr bei einem Unfall in der Wangener Straße in Tettnang entstanden. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht schreibt, bemerkte ein 43-jähriger Autofahrer beim Kreisverkehr zu spät, dass die Vorausfahrenden verkehrsbedingt abbremsen mussten. Er prallte deshalb auf das Auto einer vor ihm stehenden 52-Jährigen, deren Fahrzeug durch den Anstoß noch auf den davor stehende Wagen einer 73-jährigen Autofahrerin geschoben wurde. Verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen