Unfall mit Cityroller: Auto erfasst Siebenjährigen

Lesedauer: 1 Min
 Der Siebenjährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
Der Siebenjährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Ein siebenjähriger Junge ist am Montag gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall in der Langenargener Straße schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht fuhr der Junge mit seinem Cityroller auf dem stark abschüssigen Verbindungsweg von den Schulen in Richtung Langenargener Straße und konnte offenbar nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Er fuhr unvermittelt auf die Straße und wurde hier von einem Auto einer 64-jährigen Frau erfasst. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen