Unbekannter flüchtet vor der Polizei und lässt Auto samt Beifahrerin in Obstplantage zurück

Lesedauer: 1 Min
Obstbäume
Ein Unbekannter flüchtet am Samstag mit seinem Auto in eine Obstplantage, als eine Polizeistreife ihn anhalten will. (Foto: Elke Obser)
Schwäbische Zeitung

Vermutlich, weil sein VW Golf nicht angemeldet war, ist ein noch unbekannter Autofahrer am Samstag gegen Mitternacht vor einer Polizeistreife geflüchtet.

Wie die Polizei mitteilt, sei er von der Straße „Am Sonnengarten“ in Tettnang in eine Obstplantage gefahren. Als die Polizisten den Pkw eingeholt hatten und in der Obstplantage kontrollierten, saß nur noch die Beifahrerin im Fahrzeug. Bei dieser fanden die Beamten bei der Kontrolle eine Kleinmenge an Betäubungsmittel. Das Fahrzeug, an dem falsche Kennzeichen angebracht waren, wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zur Identität des Fahrers dauern noch an.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen