TSV Tettnang unterliegt Aufsteiger SSV Waghäusel mit 0:3

Lesedauer: 2 Min
 Die Oberliga-Fußballerinnen des TSV Tettnang verlieren 0:3 in Waghäusel.
Die Oberliga-Fußballerinnen des TSV Tettnang verlieren 0:3 in Waghäusel. (Foto: privat)
Sportredakteur

Am achten Spieltag der Oberliga Baden-Württemberg haben die Fußballerinnen des TSV Tettnang beim SSV Waghäusel mit 3:0 verloren und damit die dritte Saisonniederlage bezogen. Durch den knappen 2:1-Heimsieg des TV Derendingen über Freiburg-Zähringen rutschte die Mannschaft von Tettnangs Coach Alexander Haag vom siebten auf den achten Tabellenrang zurück und steht damit nur noch vier Punkte von der Abstiegszone entfernt.

Alle drei Tore fielen während der ersten Halbzeit. Die Führung der Gastgeberinnen markierte Lisa Dietz nach einer Viertelstunde. In der 28. Minute verwandelte Vanessa Stegmüller einen Strafstoß zum 2:0, fünf Minuten vor der Pause traf Julia Dietz zum 3:0-Endstand. Zwar wechselte Gästecoach Haag nach Wiederanpfiff durch und brachte vier neue Spielerinnen. Zählbares für Tettnang sprang allerdings auch in Durchgang zwei nicht heraus. Am Sonntag, 11. November, empfängt der TSV Tettnang um 13 Uhr Derendingen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen