SSC Tettnang bietet wieder Trainingskurse an

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Der Skiclub Tettnang startet ab Montag, 13. Januar, wieder mit neuen Kursen:

„Rückenfit mit Iris“ beginnt am Montag, 13. Januar, von 18.30 bis 19.30 Uhr; Kursziele sind die Stärkung der Muskulatur, die Förderung der Beweglichkeit, das Lösen von Verspannungen und die Verbesserung der Haltung. Es wird gebeten, eine Matte mitzubringen.

„Body Mind Balance mit Iris“: Starttermin: Dienstag, 14. Januar, von 17 bis18 Uhr, im Foyer der Stadthalle. Iris zeigt, wie man mit harmonischen Bewegungen Gelenke mobilisiert und Beweglichkeit steigert. Es gibt Balance-Übungen zur sanften Kräftigung der Muskulatur und wohltuende Dehnübungen, um Verspannungen zu lösen, plus Entspannungs- und Atemübungen für mehr innere Ausgeglichenheit und Wohlbefinden

„Zumba I mit Thelma“: Montag, 13. Januar, 18.30 bis 19.30 Uhr, in der Stadthalle. Zumba I ist ein vom Latino-Lebensgefühl inspiriertes Tanz- und Fitness-Programm mit internationaler Musik und Tanzstilen. Aus dieser Kombination entsteht ein dynamisches und effektives Training.

„Zumba II mit Thelma“: Montag, 13. Januar, 19.45 Uhr bis 20.45, im Foyer der Stadthalle.

„Pilates mit Sabine“: Dienstag, 14. Januar, 18 bis 19 Uhr, im Foyer der Stadthalle. Sabine zeigt, wie mit Ganzkörpertraining einzelne Muskeln gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt werden. Fließende Bewegungen zur Stärkung der Tiefenmuskulatur im Wechsel mit Kräftigungsgymnastik für BBP und Rücken. Ziele sind Abbau von Verspannungen und Erlangung einer psychisch/emotionaler Balance.

„Yoga mit Sabine“: Dienstag, 14. Januar, 19.15 bis 20.15 Uhr, im Foyer der Stadthalle. Für Anfänger und alle mit etwas Erfahrung im Hatha-Yoga. Erlernt werden Yoga-Haltungen und Asanas, Atem-, Konzentrations-, und Entspannungsübungen. Ziele sind Einklang von Körper und Seele, Kräftigung der Muskulatur und verbesserte Beweglichkeit. Es wird gebeten bequeme Kleidung, warme Socken und eine Matte mitzubringen.

„Body-Power mit Sonja“: Dienstag, 14. Januar, von 19 bis 20 Uhr, Stadthalle. Mit fetziger Musik und einfachen Aerobic-Elementen wird aufgewärmt, ein effektives Kräftigungsprogramm (Bauch, Beine, Po, Rücken) bringt die Fettverbrennungin Schwung. Ein Training, das fit und belastbar macht.

„ThaiBo mit Petra“: Donnerstag, 16. Januar, 19 bis 20 Uhr, im Foyer der Stadthalle. Forderndes Konditionstraining mit Elementen aus verschiedenen Kampfsportarten für Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Funktionelle Bewegungen mit zielsicher gewählten Trainingslevels sorgen für effiziente Trainingsreize und schnell sichtbare Ergebnisse für den ganzen Körper, heißt es in der Vorschau

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen