Simsonclub lädt zum Jubiläumsrennen nach Rappertsweiler

Lesedauer: 2 Min

 Voller Einsatz von Mensch und Maschine: In Rappertsweiler wird am 3. Oktober das nächste Simsonrennen ausgetragen.
Voller Einsatz von Mensch und Maschine: In Rappertsweiler wird am 3. Oktober das nächste Simsonrennen ausgetragen. (Foto: Susi Weber)
Schwäbische Zeitung

Zum 25. Mal veranstaltet der Simsonclub Rappertsweiler am Tag der Deutschen Einheit sein Simsonrennen im Tettnanger Weiler Rappertsweiler zwischen Laimnau und Wilpoltsweiler. Simson-Motorräder auf zwei und drei Rädern und mehr als 40 Rennläufe warten auf die Besucher. Gefahren wird auf alten DDR-Gefährten und einem 180 Meter-Oval in den Klassen Supercup, Seitenwagen luft- sowie wassergekühlt, Nostalgie sowie Jugend und Kids. Daneben bietet der Simsonclub Rappertsweiler im Programm Rasenmähertraktorrennen. Gewertet wird weitgehend nach den Regeln des Bahnsports, bei dem in vier Runden Sieger und Besiegte ermittelt werden. Start zum Rennen am 3. Oktober ist um 13.30 Uhr. Fahrervorstellung ist um 13 Uhr , das Training beginnt um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Anfahrt beschildert. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Mehr Infos unter simsoncup.beepworld.de. 

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen