SG Argental startet auswärts

Lesedauer: 2 Min

 Die SGA-Handballerinnen sind zum Saisonstart 2018/19 am 15. September auswärts gefordert.
Die SGA-Handballerinnen sind zum Saisonstart 2018/19 am 15. September auswärts gefordert. (Foto: Laura Loewel)
Schwäbische Zeitung

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Argental treffen am Samstag, 15. September, um 17 Uhr auf die HSG Ebersbach/Bünzwangen. Der Gegner ist für die SGA keine unbekannte Mannschaft. Wie bei den Argentalerinnen hat es laut Vereinsmitteilung auch im Kader der HSG einige Änderungen gegeben.

Neben einigen Abgängen kann der erste Gegner der SG Argental in der neuen Spielzeit 2018/19 auf der anderen Seite auch mehrere Zugänge verbuchen und startet in diesem Herbst mit einem breiten Kader in die Spielzeit. Hiervon kann bei der SGA keine Rede sein.

Die Mannschaft von Handballcoach Uwe Bittenbinder muss an diesem Wochenende – neben Tamara Gaschler, Katharina Stellmacher und Mareike Teichmann – auch auf Anna Otto verzichten. Dafür bekommt der Handball-Landesligist mit Raffaela Lehmann Verstärkung aus der SGA-Zweiten.

Noch läuft nicht alles rund vor dem Saisonauftakt der Handballerinnen vom Bodensee – es gibt ziemlich viele Stellschrauben, an denen noch gearbeitet werden muss. Umso mehr wird es für die SGA wichtig sein, am Samstagabend als Einheit aufzutreten, um den Start nach Möglichkeit positiv zu gestalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen