SG Argental entscheidet das Handballderby für sich

Lesedauer: 2 Min
 Die SG Argental hat das Derby in der Landesliga gegen den TV Weingarten gewonnen.
Die SG Argental hat das Derby in der Landesliga gegen den TV Weingarten gewonnen. (Foto: Alexander Hoth)

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Argental dürfen sich „Derbysieger“ nennen. Am Freitagabend schlugen die Gastgeberinnen den TV Weingarten in der Tettnanger Carl-Gührer-Halle mit 23:20. Dabei lag die SGA nach einer 3:1-Führung aufgrund einiger technischer Fehler und Ballverluste Mitte der ersten Hälfte zunächst mit 4:10 hinten, kämpfte sich zur Halbzeit jedoch wieder auf 9:10 heran.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, das Argental mit sicheren Abschlüssen in den letzten fünf Minuten dann doch noch verdient für sich entscheiden konnte. Beste Werferinnen aufseiten der SGA waren Janina Hirscher und Maike Bittner mit jeweils sechs Treffern. Für den TVW waren Amela Celahmetovic (auf unserem Bild beim Wurf gegen Ramona Endreß und Isabell Hirscher) mit sechs Toren und Stephanie Schneider mit fünf Toren die erfolgreichsten Torschützinnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen