SG Argental bleibt auswärts weiterhin ohne Punkte

Lesedauer: 3 Min
 Auswärts nichts zu holen gab es für die Landesliga-Handballerinnen der SG Argental auch am Wochenende.
Auswärts nichts zu holen gab es für die Landesliga-Handballerinnen der SG Argental auch am Wochenende. (Foto: Laura Loewel)
Schwäbische Zeitung

Auch im fünften Auswärtsspiel der Saison kehrt die Landesliga Mannschaft der SG Argental ohne Punkte zurück. Beim Aufsteiger HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf musste sich die SGA nach einer durchwachsenen Leistung mit 28:22 geschlagen geben.

Ohne Janina Hirscher, Mareike Teichmann und Katharina Stellmacher machten sich die Argentalerinnen am Samstagnachmittag laut Vereinsbericht zu ungewohnt später Zeit auf den Weg nach Donzdorf. Aufgrund des kleinen Kaders, vor Allem im Rückraum, bekam die Mannschaft Unterstützung von Jessica Jung aus der zweiten Mannschaft. Die Gäste verschliefen die Anfangsphase und gerieten direkt in Rückstand (7. Minute; 1:5). Die Abwehr der SGA war zu passiv und Donzdorf spielte sicherlich nicht wie ein typischer Aufsteiger. Die Gastgeberinnen gingen ohne Hemmungen in jede kleine Lücke oder brachten den Ball erfolgreich bei der Kreisspielerin unter. Argental kämpfte sich auf 4:6 heran, verlor dann jedoch wieder den Faden und ging mit einem Rückstand von sechs Toren in die Pause (30. Minute; 10:16).

Nach dem Pausentee erhöhte die HSG auf 18:10. Die Argentalerinnen kämpften weiter doch wollte an diesem Tag nicht allzu viel funktionieren, in der Abwehr stand man einfach nicht kompakt genug und im Angriff mangelte es an der Chancenverwertung und dem Willen. Trotz des neun Tore Rückstands (35. Minute; 11:20) zeigte die Mannschaft Moral und kämpfte sich kurz vor Ende auf vier Tore heran (54. Minute; 21.25). In dieser Phase war es vor Allem Ramona Endraß die sich im Angriff ein Herz nahm und die eins gegen eins Situationen suchte. Mehr war an diesem Tag leider nicht drin so gab man sich am Ende mit 28:22 geschlagen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen