Senior fährt mehr als unsicher

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei sucht einen Zeugen.
Die Polizei sucht einen Zeugen. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise ist ein 89-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 18 Uhr einem Zeugen im Stadtgebiet aufgefallen. Wie die Polizei schreibt, gab ein Zeuge den Hinweis und berichtete, dass der Mann einem anderen Autofahrer die Vorfahrt nahm, weshalb es fast zum Unfall gekommen sei. Der Zeuge folgte daraufhin dem unsicheren Fahrer bis zur Baustelle am Manzenberg, wo der 89-Jährige über einen Bordstein fuhr. Dem Zeugen gelang es dort, die Weiterfahrt des Mannes zu unterbinden, indem er den Zündschlüssel abzog.

Wie sich herausstellte, hatte sich der 89-Jährige bei einer Fahrt in Friedrichshafen total verfahren und war letztlich in Tettnang gelandet.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen