Schützenverein Waldeslust lädt zum Hopfenfest in Kau ein

Lesedauer: 2 Min
 Beim Hopfenpflücken treten zehn Kandidaten gegeneinander an.
Beim Hopfenpflücken treten zehn Kandidaten gegeneinander an. (Foto: anrö)
anrö

Der „Schützenverein Waldeslust Kau“ lädt für Sonntag, 11. August, zum traditionellen Hopfenfest auf den Festplatz an der Seldnerhalle ein. Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Seldnerhalle, musikalisch umrahmt vom neu aufgestellten Männerchor Kau. Beim anschließenden Frühschoppen spielen die Neukircher Musikanten auf, eine Cocktailbar lädt zu erfrischenden Getränken ein. Zum Mittagessen gibt es Schnitzel und Kartoffelsalat und zum Kaffee ein reichliches Angebot an selbst gebackenen Kuchen. Ab 14 Uhr bietet Alleinunterhalter Otti den Gästen ein buntes musikalisches Programm. Die Kinder können auf dem Spielplatz toben, sich schminken lassen, Enten angeln oder in einer Schießbude ihr Glück versuchen. Lose für das „Preis-Hopfenbrocken“, das um 15 Uhr stattfindet, können ab 13 Uhr bei den amtierenden Hopfenhoheiten Theresa Locher, Lena Heilig und Kathrin Arnegger erworben werden. Ausgelost werden anschließend zehn Kandidaten, die beim Hopfenpflücken nach alter Tradition, nämlich von Hand, gegeneinander antreten. Eine sachkundige Fachjury wird die Arbeit der Hopfenbrocker bewerten und die Festgäste haben zudem Gelegenheit, Wissenswertes über den Hopfenanbau in der Region zu erfahren, sagte Franz Marschall vom Schützenverein. Die Gewinner des Preis-Hopfenbrockens erhalten tolle Preise, die Preisverleihung und die Siegerehrung finden um 17 Uhr statt. Bei schlechtem Wetter finden Frühschoppen sowie Kaffee und Kuchen in den Vereinsräumen des Schützenvereins unter dem Kindergarten statt. Foto: anrö

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen