Rolf Ebinger erhält besonderen Applaus

Lesedauer: 2 Min
 Gruppenbild zur Ehrung durch den WFV (von links): Mona Blank, Elisa Schneider, Tamara Holzberger, Rolf Ebinger, Michael Breimei
Gruppenbild zur Ehrung durch den WFV (von links): Mona Blank, Elisa Schneider, Tamara Holzberger, Rolf Ebinger, Michael Breimeier, Karin Rasch-Boos, Thomas Helm, Thomas Zech sowie Diana Kienle (WFV-Beauftragte für Mädchenfußball) und Bezirksvorsitzender Nuri Saltik, die zusammen mit Präsident Matthias Schröck und Frank Thumm (Geschäftsführer) für den WFV die Ehrungen vornehmen. (Foto: tsv)
mvo

Die Abteilung Fußball des TSV hat am Samstag 100-jähriges Bestehen gefeiert. Im Rittersaal wurden langjährige Mitglieder geehrt, so durch den TSV-Gesamtverein Ralf Boos, Manfred Schülling, Claus Veser, Klaus Schmid, Rainer Gössl, Thomas Helm, Thomas Zech, Karin Rasch-Boos und Hans-Peter Dannecker, die sich alle zusammen seit vielen Jahren vor und hinter den Kulissen für die Abteilung einsetzen.

Seitens des Württembergischen Fußball-Verbands (WFV) wurden Thomas Zech (Spielerehrennadel in Bronze), Thomas Helm (Verbandsehrennadel in Bronze), Karin Rasch-Boos (Verbandsehrennadel in Silber) und Rolf Ebinger (Verbandsehrennadel in Gold) geehrt. Auch die Spielerinnen Tamara Holzberger, Elisa Schneider, Mona Blank und Michaela Breimeier erhielten allesamt die Spielerehrennadel in Bronze. Neben diversen Geschenken erhielt die Fußabteilung des TSV Tettnang, überreicht von den beiden Vertretern des WFV, einen Scheck, den zwar noch der alte DFB-Präsident unterschrieben hatte, der aber auch nach dem Wechsel seine Gültigkeit nicht verloren hat, verkündete WFV-Präsident Schöck an dem Abend.

Für ein Mitglied des TSV Tettnang gab es besonderen Applaus: Rolf Ebinger, der sich als Stadionsprecher oder Planer für Turniere immer im Hintergrund hält, erhielt vom WFV für seine Verdienste die Verbandsehrennadel in Gold.

Durch die Sportkreisvorsitzende Eveline Leber wurde Karin Rasch-Boos für ihre Verdienste mit der silbernen Ehrennadel des WLSB ausgezeichnet.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen