Konficamp 2022 One Way

 Die Konfigruppe der Martin-Luther-Gemeinde Tettnang mit Pastorin Martina Kleinknecht-Wagner.
Die Konfigruppe der Martin-Luther-Gemeinde Tettnang mit Pastorin Martina Kleinknecht-Wagner. (Foto: Martina Kleinknecht-Wagner)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Das Konficamp vom 28. bis 31. Oktober war super. Schon das Thema „One-Way: mein Weg“ hat uns angesprochen. Das Programm war voller Überraschungen. Begeistert hat uns die Band mit der coolen Musik und die tolle Sängerin. Gemeinsam mit über 80 Konfis aus Alttann, Bad Wurzach, Weingarten, Friedrichshafen und Wangen haben wir uns über Jesus, Gipfelmomente und Tiefpunkte im Leben unterhalten, gebetet, eine tolle Gemeinschaft erlebt, über unseren Glauben gesprochen, super gut gegessen, Gottesdienste gefeiert, gemeinsam mit der tollen Band gesungen, waren schwimmen.

Begeistert hat uns auch das Geländespiel mit den Kamelhändlern, den Scheichs und Räubern. Bei den Workshops war für jede und jeden etwas dabei. Der Ostergarten war ein Highlight für uns. Schön für uns war auch, Konfis aus anderen Gemeinden kennengelernt. Super cool für uns waren die EJW Mitarbeiter/Innen. Sie waren alle sehr sympathisch und man konnte sich sehr gut mit ihnen unterhalten.

Am Ende fiel einigen von uns der Abschied schwer. Darum haben sich viele von uns als Mitarbeiter für das Konficamp 2023 angemeldet. Wir sagen Danke an das tolle Team der Mitarbeiter/Innen des EJW und bis bald.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie