Karl Wagner feiert 90. Geburtstag

Lesedauer: 2 Min
In Vertretung des Bürgermeisters überbringt Sylvia Zwisler den Geburtstagsgruß der Stadt.
In Vertretung des Bürgermeisters überbringt Sylvia Zwisler den Geburtstagsgruß der Stadt. (Foto: stadt tettnang)
Schwäbische Zeitung

Karl Wagner hat seinen 90. Geburtstag gefeiert. Zum 90. Geburtstag erhielt Wagner viele Glückwünsche. Natürlich überbrachte auch Sylvia Zwisler in Vertretung von Bürgermeister Bruno Walter die Glückwünsche der Stadt Tettnang.

Wagners Lebensleistung kann sich sehen lassen. Denn vom kleinen Schmiede-Handwerksbetrieb in der Karlstraße (heute Volksbank) entwickelte sich, dank seiner beruflichen Fähigkeiten, nach der Umsiedlung in die Uhlandstraße eine renommierte Schlosserei sowie ein Stahlbaubetrieb. Karl Wagner ist bis heute tief verwurzelt mit seiner Heimat, seiner Familie und seinen Freunden.

Zum Frühschoppen trafen sich in der Uhlandstraße, wo sein Sohn den Betrieb weiterführt, viele Gratulanten, allen voran seine langjährige Lebenspartnerin Lore, die drei Töchter mit Familien und sogar Urenkel. Sylvia Zwisler freute sich mit dem agilen Jubilar und wünschte ihm alles erdenklich Gute. „Lieber Herr Wagner, bleiben Sie so ,unverwüstlich’ gesund und humorvoll im Kreise der Großfamilie und den Freunden“, sagte sie.

Der Jubilar geht regelmäßig zu den Stammtischen und die wöchentlichen Wanderungen lässt er nur ausfallen, wenn er in seinem Ferienhäusle in Schwarzenberg weilt (und dies seit knapp 50 Jahren). „Weiterhin Geselligkeit und Lebensfreude“, wünschten ihm viele, die ihn kennen. Und auch „seine Mädels“, die er regelmäßig sonntagabends zum Vesper rund ums Städtle „ausfährt“, gratulierten zum Geburtstag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen