Junger Radfahrer kollidiert mit Auto

Der Junge trug einen Fahrradhelm und zog sich nur leichte Verletzungen zu.
Der Junge trug einen Fahrradhelm und zog sich nur leichte Verletzungen zu. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische.de

Von einem Ford Transit erfasst worden ist am Mittwoch gegen 12 Uhr ein zwölfjähriger Radfahrer bei Bürgermoos.

Der 61 Jahre alte Fahrer des Wagens fuhr nach Angaben der Polizei von der Dr.-Klein-Straße an die Einmündung zur Tettnanger Straße und übersah dabei den auf dem Fahrradschutzstreifen fahrenden Jungen. Der Radler, der einen Fahrradhelm trug, zog sich bei der folgenden Kollision leichte Verletzungen zu.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie