ifm spendet an Weißen Ring

Lesedauer: 2 Min
Außenstellenleiterin Martha Dauth (Mitte) freut sich über die Spende, die die Auszubildenden von ifm überreichen.
Außenstellenleiterin Martha Dauth (Mitte) freut sich über die Spende, die die Auszubildenden von ifm überreichen. (Foto: weißer ring)
Schwäbische Zeitung

Die Tettnanger Firma ifm electronic veranstaltet jährlich einen firmeninternen Weihnachtsmarkt. Der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet. Das Geld wurde nun dem Weißen Ring überreicht.

Die Auszubildenden von ifm veranstalten den Weihnachtsmarkt und entscheiden, wer die Spende erhält, heißt es in einer Pressemitteilung des Weißen Rings. In diesem Jahr haben sie sich für den Weißen Ring entschieden und den Erlös des Weihnachtsmarktes Ende Januar an Martha Dauth, Leiterin der Außenstelle des Weißen Rings Bodenseekreis, überreicht.

Der Weisse Ring unterstützt mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern Opfer von Gewaltstraftaten. Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass es Opfern von Straftaten oft sehr schwer fällt, mit einem anderen Menschen über die erlittene Tat und über die sich daraus ergebenden bedrückenden Probleme zu sprechen, heißt es in de rPressemitteilung. Wenn dann auch noch finanzielle Not hinzukomme, sei der Weisse Ring, finanziert durch Spenden, in der Lage, auch materielle Hilfen zu leisten.

Die Spende der Firma ifm electronic wird zugunsten von Opfern aus dem Bodenseekreis verwendet.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen