Hopfen und mehr“ spendet 500 Euro an Drachenkinder

Lesedauer: 2 Min
Bei der Scheckübergabe (von links): Christian Herkommer und Monika Muranyi (Geschäftsführer Hopfen und mehr GmbH) sowie Ursula S
Bei der Scheckübergabe (von links): Christian Herkommer und Monika Muranyi (Geschäftsführer Hopfen und mehr GmbH) sowie Ursula Schuhmacher (Radio 7 Drachenkinder gGmbH). (Foto: hopfen und mehr)
Schwäbische Zeitung

Der Neukircher Hobbybrauerversand „Hopfen und mehr“ hat sich auf der Bastler-Messe Maker Faire in Friedrichshafen präsentiert. Mit dabei hatten die Neukircher auch ein Glücksrad, das die Standbesucher drehen konnten. Der Erlös der Aktion kommt nun den die „Radio 7 Drachenkindern“ zugute, wie das Unternehmen mitteilt.

Alle Standbesucher konnten für je einen Euro am Glücksrad drehen, tolle Preise gewinnen und gleichzeitig die „Radio 7 Drachenkinder“ unterstützen. Insgesamt sind so 433 Euro zusammengekommen, die von „Hopfen und mehr“ auf 500 Euro aufgerundet wurden.

Kürzlich haben die Geschäftsführer Monika Muranyi und Christian Herkommer den offiziellen Scheck an Ursula Schuhmacher, Leiterin der Aktion „Radio 7 Drachenkinder“, übergeben. Die „Radio 7 Drachenkinder“ unterstützen kranke, behinderte oder traumatisierte Kinder und Jugendliche aus dem Radio-7-Sendegebiet. Mit mehr als sechs Millionen Euro konnte seit der Gründung im Jahr 2005 bereits mehr als 1800 Projekten geholfen werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Soziales Engagement und die Präsenz in der Region sei dem Hobbybrauerversand sehr wichtig. In diesem Jahr ist das Team noch auf mehreren Veranstaltungen in der Region anzutreffen. Interessierte können sich außerdem freitags von 13 bis 16 Uhr persönlich beraten lassen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen