Hippos setzen Siegesserie fort

Lesedauer: 2 Min
 Die Hippos freuen sich über ihren Heimsieg.
Die Hippos freuen sich über ihren Heimsieg. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Handballteam HSG Langenargen-Tettnang III hat am Wochenende die TSG Leutkirch II in der Carl-Gührer-Halle in Tettnang empfangen. Laut Spielbericht konnten die Hippos ihre Siegesserie in der Kreisliga B Bodensee fortsetzen und gewannen mit 30:21 (12:9).

In Bestbesetzung begannen die Hausherren stark, führten schnell mit 5:2 und 10:4 (20.) und gingen mit einer 12:9-Führung in die Pause. Danach gelang es den Gastgebern, das Spiel wieder an sich zu reißen. Es wurde der freie, besser postierte Mitspieler gesucht und auch gefunden. Teilweise sehenswert wurde die Führung nach der Pause über die Spielstände 19:12 (42.) und 24:15 (51.) nach und nach ausgebaut. Einmal auf die Siegerstraße eingebogen, ließen die erfahrenen Hippos vom See nichts mehr anbrennen und beendeten die Partie erfolgreich. Dabei wurden in den abschließenden zehn Minuten der Vorsprung verwaltet. Am Ende stand ein, auch in dieser Höhe verdienter 30:21-Heimsieg für die Hippos zu Buche.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen