Familientreff bietet Erziehungskurs für Eltern

Schwäbische Zeitung

Im Erziehungskurs „Kess“ – kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert – lernen Eltern, wie sie das Verhalten ihrer Kinder besser verstehen, stressfrei agieren und Grenzen altersgemäß setzen können.

Der Kurs ist für Eltern von Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren geeignet. Wie der Familientreff Tettnang mitteilt, gliedert sich „Kess“ in fünf Einheiten: Starke Eltern; Respektvoller Umgang miteinander; Eigenständige, verantwortungsvolle und lebensfrohe Kinder; gekonnter Umgang mit Konflikten; Erziehung, die Spaß macht.

Der Kurs setzt bei konkreten Situationen aus dem Erziehungsalltag an. Impulse, praktische Übungen und konkrete Anregungen für zu Hause ermöglichen laut Pressemitteilung eine leichte Umsetzung in den Alltag.

Der Kurs findet am Mittwoch, 27. Oktober, sowie am 3., 10., 17. und 24. November statt, jeweils von 19.30 bis 22 Uhr im Familientreff Tettnang im Haus Josefine Kramer. Die Leitung hat Rosa Hecht, Katholische Erwachsenenbildung. Der Kurs kostet 55 Euro, Paare zahlen 80 Euro. Hinzu kommt ein Elternhandbuch zum Preis von 8,50 Euro. Anmeldung unter Telefon 07542 / 98 06 30 20 oder per E-Mail unter sabine.pfeifer@bodenseekreis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen