Fünf Auszubildende beenden ihre Ausbildung bei der Volksbank

Lesedauer: 2 Min
Gruppenbild der Absolventen
Die erfolgreichen Absolventen (von links): Vanessa Schmittel, Linda Seitz, Hanna Moser, Alina Keppeler und Moritz Walser, zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen Strohmaier (ganz links) und der Ausbildungsverantwortlichen Marion Vieira (rechts im Bild). (Foto: Volksbank Tettnang)
Schwäbische Zeitung

Für das kommende Ausbildungsjahr ist übrigens noch eine Ausbildungsstelle zu vergeben. Jugendliche, die Interesse an einer Ausbildung oder einem Studium mit Spaß und Perspektiven haben, können sich online unter www.volksbank-fntt.de/primaperspektiven über eine Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann oder den Studiengang Bachelor of Arts (DHBW) Fachrichtung BWL-Bank informieren.

Nach zweieinhalb Jahren Ausbildungszeit haben fünf Auszubildende ihre erfolgreich bestandene Prüfung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann gefeiert. Zu diesem besonderen Anlass gratulierte auch der Vorstandsvorsitzende Jürgen Strohmaier, Personalleiter Stephan Kummer und die Ausbildungsleiterin Marion Vieira. Besonders herausragend haben Alina Keppeler und Linda Seitz abgeschlossen. SIe erhielten jeweils einen Preis der IHK für ihre ausgezeichneten Leistungen.

Im Rückblick auf die spannende und anspruchsvolle Ausbildungszeit seien alle Azubis mit ihren erzielten Ergebnissen äußerst zufrieden gewesen, teilt die Tettnanger Volksbank in einer Pressemitteilung mit. Demnach erlebten sie eine abwechslungsreiche Ausbildung und konnten währenddessen viele interessante Erfahrungen in verschiedenen Bank-Bereichen sammeln, mit denen sie sich nun im Berufsleben bei der Volksbank beweisen wollen. „Unsere Bank baut schon immer darauf, Mitarbeiter in den eigenen Reihen auszubilden und diese dann weiterzuentwickeln“, sagt Jürgen Strohmaier. „Wir freuen uns jedes Jahr unsere Auszubildenden nach der Prüfung in unser Haus zu übernehmen.“ Vier der fünf Absolventen bleiben der Bank erhalten.

Für das kommende Ausbildungsjahr ist übrigens noch eine Ausbildungsstelle zu vergeben. Jugendliche, die Interesse an einer Ausbildung oder einem Studium mit Spaß und Perspektiven haben, können sich online unter www.volksbank-fntt.de/primaperspektiven über eine Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann oder den Studiengang Bachelor of Arts (DHBW) Fachrichtung BWL-Bank informieren.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen