Ermöglichen Sie Teilhabe

Lesedauer: 1 Min

Thilo Bergmann
Thilo Bergmann (Foto: sz)
Crossmedia-Volontär

Dass der Gemeinderat Tablets für seine Arbeit testen möchte, ist überfällig. Denn wie etliche Unternehmen arbeitet auch das Rathaus bereits erfolgreich papierlos.

Auch in anderen Kommunen läuft die Ratsarbeit am Tablet gut. Natürlich kann es bei Neuerungen auch Nachteile geben. Aber es gilt auf die Vorteile zu achten und an die Zukunft zu denken. Vielleicht können Bauvorhaben ja bald nicht nur als Grundriss, sondern als 3D-Objekt auf dem Bildschirm betrachtet werden. Dass einige Räte vorsichtig sind, ist nachvollziehbar. Um diesen aber in Zukunft auch politische Teilhabe zu ermöglichen, braucht es eine Wahloption zwischen Papier und Digital. Auch so kann der Schritt in die Zukunft gelingen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen