Die Sieger der 41. Deutschen Hopfenausstellung

Lesedauer: 1 Min

Die Preisträger der 41. Deutschen Hopfenausstellung (Ernte 2017) aus dem Anbaugebiet Tettnang stehen fest.
Die Preisträger der 41. Deutschen Hopfenausstellung (Ernte 2017) aus dem Anbaugebiet Tettnang stehen fest. (Foto: HVG/HPV Tettnang)
Schwäbische Zeitung

Die Preisträger der 41. Deutschen Hopfenausstellung (Ernte 2017) aus dem Anbaugebiet Tettnang stehen fest. Das teilt die HVG/HPV Tettnang in einem Schreiben mit. Diese sind (von links) Jörg-Peter Pielen (2. Platz Sorte Hallertauer Tradition), Hubert Kling (2. Platz Sorte Herkules), Matthias Gührer (3. Platz Sorte Perle), Philipp Ruther (2. Platz Sorte Tettnanger), Patrick Reichle (1. Platz Sorte Tettnanger), Markus König (3. Platz Sorte Mandarina Bavaria), Xaver Schupp (3. Platz Sorte Tettnanger), Arnulf Strauss (3. Platz Sorte Hallertauer Mfr.), Johann Heimpel (2. Platz Sorte Hallertauer Mfr.), Matthias Baumann (1. Platz Sorte Hallertauer Tradition), Kathrin Arnegger und Lena Heilig (Tettnanger Hopfenprinzessinnen 2017/2019) und Wolfgang Ruther (Vorsitzender HPV Tettnang). Foto: HVG/HPV Tettnang

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen