Comforts unterstützt Urmel

Lesedauer: 2 Min
Ursula Zamorano und Andreas Segl sind froh über die Spende.
Ursula Zamorano und Andreas Segl sind froh über die Spende. (Foto: anrö)

Einen Scheck über 500 Euro hat Andreas Segl von der Comforts GmbH in Tettnang an Ursula Zamorano, Vorsitzende der Urmel Kinderkrebshilfe, übergeben. Der Verein unterstützt Familien mit krebskranken Kindern finanziell und persönlich in ihrer schwierigen Lage.

Sie sei sehr dankbar für die Spende, so Zamorano, da die Krebserkrankung eines Kindes in einer Familie nicht nur eine psychische Extremsituation darstelle, sondern auch finanziell kaum zu bewältigen sei. Die Mitglieder von Urmel bemühen sich, schnell und unbürokratisch zu helfen. Da die Vereinsmitglieder ehrenamtlich tätig sind, sei man dringend auf Spenden angewiesen.

Die Comforts GmbH ist ein IT-Systemhaus mit Hauptsitz in Tettnang, das vor allem für kleinere und mittelständische Unternehmen spezifische Hard- und Software-Lösungen anbietet. Da die Hardware in einer Firma nach kurzer Zeit nicht mehr den neuesten Anforderungen entspricht und ausgetauscht werden muss, holt Comforts GmbH die gebrauchten PCs bei den Unternehmen ab und verkauft sie über verschiedene Internetplattformen, so Andreas Segl. Die Geschäftsführer von Comfort hätten sich schon früher sozial engagiert und deshalb beschlossen, den Gewinn des PC-Verkaufs einer caritativen Einrichtung zu spenden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen