Comedy trifft auf Klassik

Lesedauer: 2 Min
 Gehen neue Wege: Tenor Stenzel und der Meisterpianist Kivits mixen Comedy und klassische Musik.
Gehen neue Wege: Tenor Stenzel und der Meisterpianist Kivits mixen Comedy und klassische Musik. (Foto: Henri van de Griendt)
Schwäbische Zeitung

Der Tenor Stenzel und der Meisterpianist Kivits wollen am Donnerstag, 23. Mai, beim Festival „Lebendiges Barockschloss“ und des Internationalen Bodenseefestivals im Auftrag von Spectrum Kultur laut Vorschau des Veranstalters um 20 Uhr im Rittersaal des Neuens Schlosses den ultimativen Beweis erbringen, dass sich die beiden ungleichen Genres Comedy und klassische Musik wunderbar in Einklang bringen lassen und perfekt miteinander harmonieren können.

In ihrem Programm „The Perfect Concert“ wirken sie auf der Bühne zunächst durchaus seriös. Zwei befrackte Herren und ein Flügel. Doch das angekündigte Konzert entgleist sehr schnell in absurde Dimensionen. Mit schier grenzenlosem Einfallsreichtum treiben sich die beiden Protagonisten auf musikalische Weise gegenseitig zu kabarettistischen Höchstleistungen und schlagen gar unglaubliche Kapriolen unter, neben, auf und mit dem Flügel. Ungewöhnliche Improvisationen und Persiflagen auf klassische Themen – gelegentlich gleiten sie sogar in die Folklore oder Jazz ab, heißt es in der Vorschau weiter. In höchsten Tönen ziehen Stenzel & Kivits virtuos und komisch in den Streit. Mit nur einem Ziel: „The Perfect Concert“ abzuliefern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen