CDU Tettnang will sich gegen B 30-Ostvariante engagieren

Lesedauer: 3 Min
Die CDU Tettnang zu Besuch bei Landwirt Uli Weber.
Die CDU Tettnang zu Besuch bei Landwirt Uli Weber. (Foto: cdu tettnang)
Schwäbische Zeitung

75 Jahre CDU in Deutschland – auch für den Ortsverband Tettnang ein Grund, darauf bei der jüngsten Vorstandssitzung anzustoßen.

Die Mitglieder tauschten sich dort auch über die wechselvolle Parteigeschichte und die Herausforderungen der Zukunft aus, wie die Tettnanger CDU in einer entsprechenden Pressemitteilung erläutert.

In diesem Zusammenhang wurde auch an die in knapp einem Monat, am Donnerstag, 23. Juli, stattfindende Nominierungsversammlung für die Landtagswahlkandidatur in Laimnau erinnert. Da mit August Schuler und Christoph Sitta zwei respektable Persönlichkeiten gegeneinander antreten würden, sei Spannung im Wahlgang vorprogrammiert, heißt es in der Presseinformation.

Die Kandidatennominierung musste aufgrund der Corona-Krise mehrere Monate verschoben werden. Ein Heimspiel hat hier Tettnangs stellvertretende Bürgermeisterin Sylvia Zwisler, die sich als Zweitkandidatin bewerben wird.

Vor der Vorstandssitzung besuchte die Runde den Walchesreuter Landwirt Uli Weber. Weber wäre von der geplanten B30-Ostvariante besonders stark betroffen und sieht seine berufliche Existenz gefährdet. „Die Corona-Krise hat gezeigt, dass landwirtschaftliche Nahversorgung systemrelevant ist – seit März erlebe ich einen so großen Kundenansturm, dass ich die Nachfrage kaum noch decken kann“, gab Weber den Kommunalpolitikern mit auf den Weg.

Diese stimmten dem Landwirt zu. „Es ist nicht nachvollziehbar, dass ein reiner Wirtschaftswald bei Brochenzell erhaltenswerter sein soll, als hochwertige landwirtschaftliche Böden, die unsere Nahversorgung sicherstellen“, äußerte der Kauer Ortschaftsrat Alexander Schulz.

Die CDU Tettnang werde sich auch weiterhin gegen die B30-Ostvariante engagieren und den künftigen Planungsprozess beim Regierungspräsidium kritisch begleiten.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade