Bewohner freuen sich und singen mit

Eine große Freude bereitet die Spätlese Neukirch den Bewohnern von St. Johann mit ihrem Konzert.
Eine große Freude bereitet die Spätlese Neukirch den Bewohnern von St. Johann mit ihrem Konzert. (Foto: Spätlese)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Das schöne Wetter ausgenutzt hat vor Kurzem die Spätlese Neukirch und in St. Johann zur Freude der Bewohner ein kleines Konzert gegeben. Alle haben mitgesungen, so gibt es die Spätlese Neukirch weiter, die zudem mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und Getränken belohnt wurde.

Dahinter verbirgt sich eine gemischte Gruppe von rund 35 Spätberufenen, die erst im Erwachsenen-Alter ein Instrument erlernt haben sowie Wiedereinsteiger, die vor langer Zeit mal ein Instrument gespielt haben.

Zwischen 25 und 75 Jahren sind die Ensemble-Mitglieder alt, denen es riesigen Spaß macht, zur Freude anderer und für sich selbst zu musizieren.

Wer reinschnuppern möchte, geprobt wird jeden Mittwoch ab 19 Uhr im Josef-Zacher-Saal in Neukirch hinter der Feuerwehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen