Ausflug ins eigene Dorf

Lesedauer: 2 Min
Jugendkapelle Laimnau starten Ausflug in die Nähe.
Jugendkapelle Laimnau starten Ausflug in die Nähe. (Foto: Jungmusikanten)
Schwäbische Zeitung

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. So hielten es auch in diesem Jahr die Organisatoren des diesjährigen Ausflugs der Jugendkapelle Laimnau. Für die Jungmusikanten und die Schüler der Bläserklasse war ein vielfältiges Programm in Laimnau vorbereitet worden.

Nach ein paar Kennenlernspielen hieß es Grill anschmeißen und ein gemeinsames Abendessen mit Steaks und Würsten genießen. Nach weiteren gemeinsamen Aktivitäten fanden sich die Kids im Probelokal ein. Nachdem das Schlaflager eingerichtet war, stand ein Kinoabend auf dem Programm. Doch bevor es ins Bett ging, gab es noch eine Nachwanderung mit Fackeln – und da durfte ein bisschen Gruseln nicht fehlen. Glücklich und zufrieden, auch ein bisschen müde, fanden sich schließlich alle Kids wieder im Probelokal zum Übernachten ein.

Am nächsten Morgen ging es nach einem gemeinsamen Frühstück auf eine Schnitzeljagd durch das Dorf. Hier mussten an vielen Stationen die unterschiedlichsten Aufgaben bewältigt werden. Zur Belohnung gab es jeweils einen Buchstaben, die richtig zusammengesetzt auf den Abschluss in einer Pizzeria als Lösungswort hinwiesen. Begeistert verabschiedeten sich dann die Kids aus der Bläserklasse – für die Jungmusikanten hingegen gab es zum Abschluss noch eine tolle Musikprobe.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen