Antje von Dewitz erhält „Vanity Fair Changing Your Mind“-Preis

Lesedauer: 3 Min
 Antje von Dewitz bei der Preisverleihung in London.
Antje von Dewitz bei der Preisverleihung in London. (Foto: Vaude)
Schwäbische Zeitung

Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des Tettnagner Outdoor-Ausrüsters Vaude, ist in London mit einer Auszeichnung geehrt worden: Sie erhielt den „Vanity Fair Changing Your Mind Award 2020“, ein Preis der Redaktion des britischen Magazins Vanity Fair.

Die internationale Auszeichnung wird jährlich an fünf Persönlichkeiten aus aller Welt verliehen, die den Mut haben, neue Wege einzuschlagen und damit positive Veränderungen bewirken, heißt es in der Pressemitteilung von Vaude. Demnach habe Antje von Dewitz den Award für ihr Engagement, nachhaltig zu wirtschaften und über Vaude hinaus zu einem veränderten Bewusstsein in der Gesellschaft beizutragen, bekommen.

„Als Unternehmerin möchte ich meine Möglichkeiten dafür nutzen, Lösungen für globale Herausforderungen wie Klimawandel oder Mikroplastik zu finden und dabei auch zeigen, dass wir Dinge verändern können. Unser Engagement ist mit viel Aufwand verbunden, doch mittlerweile ist es zum Innovationstreiber geworden, was uns als Unternehmen enorm voranbringt“, so Antje von Dewitz im Schreiben.

Die Jury habe hervorgehoben, dass Vaude Menschen dazu anrege, sich damit zu auseinanderzusetzen, ob Produkte fair und umweltfreundlich hergestellt werden und sich beim Kauf daran zu orientieren. Des Weiteren gab es viel Lob dafür, dass das Unternehmen mit Green Shape ein Nachhaltigkeitslabel ins Leben gerufen und zudem zur Einführung des branchenübergreifenden Textilsiegels Grüner Knopf beigetragen hat. Neben von Dewitz wurden vier weitere Preisträger für Umwelt- und nachhaltige Tourismusprojekte in Bolivien, Myanmar, Dänemark und Indien geehrt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen