schwäbische
Der Weg zu den neuen Räumen war lang und mit der umfangreichen Baustelle buchstäblich staubig. Doch jetzt freuen sich der Tinten
Der Weg zu den neuen Räumen war lang und mit der umfangreichen Baustelle buchstäblich staubig. Doch jetzt freuen sich der Tintenklecks-Vorsitzende Frank Spleiß, Architektin Dagmar Lorentz und Bürgermeister Bruno Walter (vorne von links) zusammen mit den weiteren Beteiligten umso mehr über die gelungene Sanierung. (Foto: Angela Schneider)